Nichts liegt näher:
Energie aus kommunaler Hand

Die Stadtwerke Stuttgart – Ihr Energiepartner für Stuttgart

Die Stadtwerke Stuttgart sind der lokale Anbieter für Ökostrom und Erdgas. Wir beliefern unsere Kunden zuverlässig mit sauberer Energie und treiben die Energiewende voran. Die Stadtwerke setzen auf Sonne und Wind und investieren ausschließlich in erneuerbare Energien. Während andere diskutieren, wo Atommüll gelagert werden soll, produzieren wir erst gar keinen. Wir verzichten vollständig auf Kohle für die Stromerzeugung und vermeiden klimaschädliche CO2-Emissionen. Wir sind ein kommunales und bürgernahes Unternehmen. Wir entscheiden in Stuttgart für Stuttgart. Dafür setzen sich bei den Stadtwerken Stuttgart 40 Mitarbeiter ein. Die Geschäftsführung teilen sich Olaf Kieser (Technischer Geschäftsführer) und Martin Rau (Kaufmännischer Geschäftsführer), Aufsichtsratsvorsitzender ist der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn. Unsere Gewinne werden vor Ort  in Stuttgart investiert, wir schaffen so neue Arbeitsplätze in der Region. Die Bürger können sich an unseren Projekten beteiligen: Wir bieten Ihnen beispielsweise attraktive Contracting/Leasing-Lösungen für die Erneuerung von Heizungs- oder die Installation von Photovoltaikanlagen an. Die Stadtwerke Stuttgart übernehmen Planung, Realisierung und Finanzierung.

Die Stadtwerke Stuttgart sind bürgernah, ökologisch und verlässlich

Saubere Energie für Stuttgarts Zukunft

Seit unserer Gründung im Jahr 2011 konnten wir mehr als 10 effiziente Wärmeprojekte realisieren über 110 Photovoltaikanlagen auf privat und gewerblich genutzten Dächern von Stuttgart errichten. Außerdem betreiben wir bundesweit 31 eigene Windenergieanlagen und erzeugen damit Ökostrom für mehr als 70.000 Haushalte. Eine ausgewogene Mischung aus unterschiedlichen und innovativen Technologien ist erforderlich, um den Bedarf an sauberer Energie zu decken. Gleichzeitig wollen wir den Stromverbrauch in Stuttgart senken, um die urbane Energiewende zu beschleunigen: Wir geben Bürgern und Unternehmen Tipps zum Stromsparen und kümmern uns um die Steigerung der Energieeffizienz von Anlagen und Geräten. Außerdem unterstützen die Stadtwerke mit Lösungen im Bereich Elektromobilität, zum Beispiel die Installation von Ladeinfrastruktur. Gleichzeitig sind sie auch Betreiber von stella-sharing, dem Elektroroller-Mietangebot für alle Stuttgarter. Damit kommt jeder einfach, lautlos und emissionsfrei durch die baden-württembergische Landeshauptstadt.  Die Stadtwerke Stuttgart arbeiten eng mit den Bürgern, Unternehmen und bestehenden Initiativen zusammen, um die Energiewende in der Landeshauptstadt voranzutreiben. Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam: zusammen mit den Stuttgarter Bürgern.

Struktureller Aufbau der Stadtwerke Stuttgart: Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgarter Versorgungs- und Verkehrgesellschaft, Stadtwerke Stuttgart, Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft mbH und Stuttgart Netze

Stadtwerke Stuttgart

Im Mai 2011 beschloss der Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart kommunale Stadtwerke zu schaffen. Mit seiner Zustimmung zum Gesellschaftsvertrag sowie der Bestellung des Gründungsgeschäftsführers und des Aufsichtsrats in einer Sitzung Ende Juli 2012, gründete der Rat formal die Stadtwerke Stuttgart GmbH. Kurz darauf erfolgte der Eintrag des kommunalen Energieunternehmens in das Handelsregister. Die Stadtwerke Stuttgart GmbH sind eine 100-prozentige Tochter der Stuttgarter Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft, die sich wiederum im alleinigen Eigentum der Stadt befindet.
 

Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft

Seit 2013 kooperieren die Stadtwerke Stuttgart GmbH beim Ökostrom- und Erd/-Biogasvertrieb mit der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG und gründeten gemeinsam die Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft mbH. Schon seit Jahren steht der Energieversorger aus dem Schwarzwald für eine umweltfreundliche, dezentrale und bürgereigene Energieversorgung. Als einziger bundesweiter, unabhängiger Ökostromanbieter betreiben die Elektrizitätswerke Schönau eigene Strom- und Gasnetze. Davon profitieren auch die Bürger in Stuttgart: das Gemeinschaftsunternehmen Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft bietet allen Stuttgarter Privat- und Gewerbekunden Energie aus einer Hand. Faire Preise, keine Mindest-/ Erstvertragslaufzeiten und nur ein Tarif für Ökostrom, Erdgas oder Biogas. Auf dieses äußerst transparente und verständliche Angebot setzen bereits mehr als 20.000 Stuttgarter. Diesen Weg setzen die beiden Partner auch in Zukunft fort und wollen weitere Bürger und Unternehmen von Ihrem Angebot überzeugen.
 

Energiedienste der Landeshauptstadt Stuttgart

Die Stadtwerke Stuttgart haben im Mai 2016 die „Energiedienste der Landeshauptstadt Stuttgart GmbH“ (EDS) als 100-prozentiges Tochterunternehmen gegründet. Ziel des Unternehmens ist es, für die Landeshauptstadt Stuttgart einen nachhaltigen Beitrag zur urbanen Energiewende zu leisten und die klimafreundliche und ressourcenschonende Versorgung von neu entwickelten Quartieren und Arealen mit Energie auf dem Stadtgebiet Stuttgart zu realisieren.
 

Stuttgart Netze - Stromnetzbetreiber für Stuttgart

Die Stadtwerke Stuttgart GmbH liefert den Ökostrom, die Stuttgart Netze Betrieb GmbH kümmert sich seit 2016 um das dafür notwendige Leitungsnetz und die Verteilung des Stroms in Stuttgart. Mit der Neuvergabe der Stromnetzkonzession durch den Gemeinderat der Landeshauptstadt ist das Gemeinschaftsunternehmen der Stadtwerke und der Netze BW für den Netzbetrieb zuständig. Die Entscheidung zur Neuvergabe hat dafür gesorgt, dass der Netzbetrieb für Strom wieder mehrheitlich in die kommunale Zuständigkeit übergeht. Die Stuttgart Netze soll das 5.200 km lange Stromnetz in Stuttgart auf die Herausforderungen der Energiewende ausrichten. Zum Beispiel indem die Mitarbeiter das Netz erweitern und verstärken, wenn zum Beispiel neue Wohngebiete gebaut werden, Stuttgarter Bürger Solaranlagen auf ihren Dächern installieren möchten oder Ladestationen für Elektrofahrzeuge benötigt werden. Höchste Priorität hat bei der Stuttgart Netze GmbH die Versorgungssicherheit. Dafür setzt die Stuttgart Netze auf moderne Technik, Prozesse und Materialien, mobile Service-Teams sowie die Netzsteuerung in einer zentralen Leitstelle. Die Stuttgart Netze Betrieb GmbH beschäftigt 195 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Geschäfte des Unternehmens leiten Klaus Brändle, Dr. Arvid Blume und Harald Hauser. Mehr zu den Aufgaben und Zielen des neuen Stromnetzbetreibers, dem Ablauf des Konzessionsvergabeverfahrens für das Strom- und Gasnetz in der Landeshauptstadt Stuttgart sowie Kontaktdaten finden Sie hier.

Geschäftsführung

Olaf Kieser_Stadtwerke Stuttgart_Hochformat.jpg
Dipl.-Ing. Olaf Kieser
Technischer Geschäftsführer
Stadtwerke-Geschäftsführer Dipl.-oec. Martin Rau
Dipl-oec. Martin Rau
Kaufmännischer Geschäftsführer

Aufsichtsrat

Oberbürgermeister Fritz Kuhn
Vorsitzender des Aufsichtsrats
Bürgermeister Peter Pätzold
Referat StU
Stadtrat Alexander Kotz
CDU-Fraktion
Stadtrat Markus Bott
CDU-Fraktion
Stadtrat Björn Peterhoff
Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen
Stadtrat Hans H. Pfeifer
SPD-Fraktion
Stadtrat Dr. Matthias Oechsner
FDP-Fraktion
Stadtrat Christoph Ozasek
Fraktion Die Linke
Erster Bürgermeister Michael Föll
Referat WFB
Bürgermeister Dirk Thürnau
Referat T
Stadtrat Thomas Fuhrmann
CDU-Fraktion
Stadträtin Silvia Fischer
Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen
Stadtrat Martin Körner
SPD-Fraktion
Stadtrat Konrad Zaiß
Fraktion Freie Wähler
Stadtrat Hannes Rockenbauch
Fraktion SÖS
 

Gäste im Aufsichtsrat (nicht stimmberechtigt)

Stadtrat Eberhard Brett
AfD-Fraktion
Jürgen Vaas
Leiter Abteilung Betriebswirtschaft und Beteiligung
Dr. Jürgen Görres
Leiter Energiewirtschaft im Amt für Umweltschutz